Winsen, am Donnerstag den 25.07.2024

Werkzeuge gestohlen ++ Winsen

von Winfried Machel / Polizeireport am 20.06.2024


Werkzeuge gestohlen ++ Winsen - Parkbank in Brand gesetzt ++ Jesteburg - Unfall verursacht und abgehauen
Tostedt (ots)

Werkzeuge gestohlen

In der Nacht zu Mittwoch, 19.6.2024, in der Zeit zwischen 14:00 Uhr und 5:30 Uhr, haben Unbekannte im Albert-Schweitzer-Weg einen Transporter aufgebrochen. Die Täter zerstörten das Schloss der Tür zur Ladefläche des Sprinters und entwendeten von dort diverse Werkzeuge und Maschinen. Der Wert der Beute wird auf rund 5500 EUR geschätzt.

Winsen - Parkbank in Brand gesetzt

Unbekannte haben eine Parkbank im Skatepark an der Straße Schlossring in Brand gesetzt. Die Tat ereignete sich heute, 20.6.2024, gegen kurz nach Mitternacht. Um 0:25 Uhr meldeten Zeugen die brennende Bank. Sie wurde durch das Feuer zerstört.

Hinweise zu verdächtigen Personen nimmt die Polizei in Winsen unter der Tel.-Nr. 04171 7960 entgegen.

Jesteburg - Unfall verursacht und abgehauen

Ein Zeuge meldete gestern, 19.6.2024, gegen 20:40 Uhr, zwei Männer, die offensichtlich alkoholisiert mit ihren Fahrrädern im Ziegeleiweg unterwegs waren. Ein Mann war dabei mit seinem Fahrrad gegen einen geparkten PKW gefahren, hatte den Außenspiegel beschädigt und war zu Boden gestürzt. Der Zeuge konnte beobachten, wie er anschließend mit seinem Begleiter das Fahrrad tauschte und sich entfernte.

Der Begleiter konnte von der Polizei angetroffen werden. Er erreichte bei einem Atemalkoholtest einen Wert von 2,54 Promille. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Der Unfallverursacher ist noch unbekannt.

© Fotos: Polizei


Kommentare Kommentare


Zu diesem Artikel wurden bisher keine Kommentare abgegeben.



Kommentar posten Kommentar posten

Ihr Name*:

Ihre E-Mailadresse*:
Bleibt geheim und wird nicht angezeigt

Ihr Kommentar:



Lüneburg Aktuell auf Facebook